BMEcat® - AUSTAUSCHFORMAT FÜR DAS ETIM-DATENMODELL

Einheitliches ETIM-Datenmodell. Es unterscheidet sich lediglich in der Sprache.

ETIM International empfielt als ETIM-Austauschformat den BMEcat®-Standard, der in den ETIM-Mitgliedsländern am häufigsten erfolgreich genutzt wird.

Der BMEcat®-Standard wurde im November 1999 in Kooperation mit dem Deutschen Verband BME e.V. (Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik) als ein Standard für den elektronischen Datentransfer von multimedialen Produktkatalogen etabliert. Er basiert auf dem Internet-Standard XML (Extensible Markup Language) als universelle Plattfom und herstellerunabhängiges Austauschformat.

Der BMEcat®-Standard ist aktuell der am meisten akzeptierte Standard im E-Business. Unzählige bekannte Unternehmen wie z. B. American Express, AUDI, Bayer, BMW, Deutsche Bahn, Philips, Siemens, VISA und viele andere nehmen an der BMEcat®-Initiative teil.

In manchen Ländern sind jedoch spezifische nationale Formate in Anwendung und sind in bestimmten Bereichen anerkannt, teilweise zusätzlich zu BMEcat®. Um zu erfahren, welche Datenformate aktuelle in dem jeweiligen ETIM-Land etabliert sind, kontaktieren Sie bitte Ihre ländereigene ETIM-Organisation.

ETIM STABSSTELLE SCHWEIZ

Genossenschaft Elektro Datenbank Schweiz ELDAS
Ramsteinerstrasse 30
CH-4052 Basel
Schweiz

KONTAKT

M: info@eldas.ch
T: +41 61 385 98 58
F: +41 61 385 98 48

Logo ELDAS

Free Joomla! template by L.THEME